Exklusive Sonderfahrt über Biberbahn und Räuberbahn am Sa., 23. Juli 2022

Blick ins Ablachtal

Springen Sie auf unseren Sonderzug auf und nehmen Sie dieses einmalige Fahrterlebnis in Ihren Erinnerungen mit nach Hause: Zusammen mit unseren Freunden des Ablachtalbahn-Fördervereins führen wir eine exklusive Sonderfahrt durch, die es so noch nie gab: Ein durchgehender Zug von Stockach nach Pfullendorf! Da zwischen Schwackenreute und Pfullendorf keine Schienen mehr liegen, fährt unser Zug über die Ablachtalbahn (alias „Biberbahn“) – von Stockach über Meßkirch, Mengen und weiter über Altshausen nach Pfullendorf.

Update 21.07.2022: Die Fahrt ist leider ausgebucht!

Der exklusive und bewirtschaftete Sonderzug mit HzL-RegioShuttles startet am Samstag, 23. Juli, in Stockach gegen 10.20 Uhr, hält an allen Stationen der Biberbahn, u.a. in Meßkirch mit Abfahrt um 11.06 Uhr (dort besteht Anschluss vom Bus 102, der in Pfullendorf um 09.11 Uhr am Busbahnhof abfährt) und in Mengen (ab 11.50).

Abfahrt in Altshausen ist gegen 12.20 Uhr. Auf der Räuberbahn werden ebenfalls alle Stationen bedient.

Die Ankunft in Pfullendorf erfolgt gegen 13.10 Uhr. In Pfullendorf bieten wir eine historische Erlebnis-Stadtführung ab 13:45 Uhr an – für unsere Sonderzug-Fahrgäste kostenlos! Die 800-jährige Altstadt bietet aber auch sonst viele Attraktionen. Um 15.30 Uhr startet unserer Sonderzug via Altshausen, Mengen, Meßkirch wieder zurück nach Stockach. Im Zug gibt einen Mittagsimbiss und Nachmittags-Kaffee!

Bitte beachten: An den DB-Bahnhöfen Herbertingen, Herbertingen Ort, und Bad Saulgau ist kein Halt vorgesehen und somit auch kein Zu-/Ausstieg möglich.  

Fahrpreis und Anmeldung

Der symbolische Unkostenbeitrag für Hin- und Rückfahrt beträgt für Mitglieder des Fördervereins Räuberbahn e.V. sowie für Mitglieder des Fördervereins Ablachtalbahn e.V. 10 € (für Familien 20 € mit eigenen Kindern oder Enkeln). Noch kein Mitglied? Dann wird es aber höchste Zeit. Hier geht es zum Beitrittsformular.
Für Nichtmitglieder der Vereine beträgt der Preis für Einzelpersonen 20 €, für Familien 30 € mit eigenen Kindern oder Enkeln.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Anmeldung per E-Mail an katharina.szasz@stadt-pfullendorf.de. Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular oder schreiben Sie uns formlos eine E-Mail. Update 21.07.2022: Die Fahrt ist leider ausgebucht, eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

  • .Anzahl der Fahrgäste.
  • Vereinsmitglied ja / nein
  • Teilnahme an der Stadtführung in Pfullendorf (ab 13:45 Uhr, ca 1 Std.) ja / nein
  • Teilnahme am Fotoshooting ja/ nein
    Falls ja, Angabe der „Zielgruppe“: Familie, Einzelperson, Paar, Gruppe. Die Fotos werden für Presse und Website verwendet. Das Shooting findet in Pfullendorf am Bahnhaltepunkt statt und dauert pro Gruppe ca. 15 Minuten.

Bezahlt wird der Fahrpreis im Zug (bitte Mitgliedsausweis mitbringen). Bitte beachten: Die Anmeldung ist verbindlich!

Die Strecken der Biberbahn (blau) und der Räuberbahn (grün)

Fahrplan

Hinfahrt:Stockachab 10.20 (mit Anschluss vom Seehäsle von Radolfzell)
Sauldorfab 10.49
Bichtlingenab 10.57
Meßkirchab 11.06 (Anschluss von Bus 102 aus Pfullendorf,
dort ab um 09.11 Uhr)
Menningen-Leitishf.ab 11.18
Mengenab 11.50
Altshausenan 12.10
ab 12.23
Hoßkirch Königseggseeab 12.36
Ostrachab 12.49
Burgweilerab 12.58
Pfullendorfan 13.10
RückfahrtPfullendorfab 15.30
Burgweileran 15.43
Ostrachan 15.52
Hoßkirch Königseggseean 16.04
Altshausenan 16.18
ab 16.29
Mengenan 16.50
ab 16.55
Menningen-Leitishf.an 17.21
Meßkirchan 17.29 (Anschluss an Bus 102 nach Pfullendorf,
ab Meßkirch 18:10 Uhr)
Bichtlingenan 17.34
Sauldorfan 17.40
Stockachan 18.07 (mit Anschluss ans Seehäsle, ab 18:16 Uhr
nach Radolfzell)

 
WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner