Saison-Finale auf der Räuberbahn

Artikel vom 19. September 2021
Letzte Chance: Am So., 17. Oktober fährt die Räuberbahn letztmalig zwischen Aulendorf, Ostrach und Pfullendorf. Nutzt also nochmal eines der nächsten Wochenenden für einen gemütlichen Bahnausflug ins Räuberland zwischen Aulendorf und Pfullendorf, zum Beispiel für einen Ausflug durch das herbstliche Burgweiler-Pfrunger Ried per pedes oder Rad (Radtourentipp HIER, weitere Tipps HIER…), oder bei einem 3-Städte-Bahntrip […] ganzen Artikel lesen

Räuberbahn-Förderverein gegründet, Suche nach Lokführern läuft

Artikel vom 31. Juli 2021
Nach langer Vorbereitung haben wir am 19. Juli den Räuberbahn-Förderverein gegründet! Er wird das Bürgerbahn-Projektes tragen, mit dem wir die Räuberbahn attraktiver machen wollen: Mit zusätzlichen Zügen im Winterhalbjahr zur Ergänzung des bestehenden Fahrplans und mit Erlebniszugbegleitern in unseren beliebten Ausflugszügen im Sommer. Bei den Vorstandswahlen wurden Gabriele Lenz aus Pfullendorf, Richard Gentner aus Bad […] ganzen Artikel lesen

Ausflugstipps von Pfullendorf, Ostrach und Hoßkirch aus

Artikel vom 16. Juli 2021
Ob Bodensee, Allgäu oder Ulm: Ausflugs-Vorschläge mit der Räuberbahn von Pfullendorf / Ostrach / Hoßkirch / Alshausen! Viele tolle Ziele lassen sich entspannt, klimafreundlich und günstig erreichen, teils mit nur 1 Mal Umsteigen. Wie wäre es mit einem Trip in die Zeppelinstadt Friedrichshafen – mit Straßencafés und Restaurants direkt am Wasser oder einer Tretboot-Fahrt. Oder […] ganzen Artikel lesen

Neuer Räuberweg Hoßkirch – Ostrach: Spaß für die ganze Familie

Artikel vom 20. Mai 2021
Die Räuberbahn bietet nun eine ganz neue Attraktion: den Räuberweg zwischen Hoßkirch (Start/Ende am Bahnhaltepunkt) und Ostrach (Ende/Start am Bahnhof): Er lädt Groß und Klein zu einer familienfreundlichen, ca. 8 km langen Wanderung bzw. Radtour durch den Königseggwald und entlang des Pfrunger-Burgweiler Rieds (via Laubbach mit einem Hofcafé) ein! Sieben Infostelen entlang des neuen Erlebnisweges […] ganzen Artikel lesen

Tips für spannende + entspannte Ausflüge

Artikel vom 01. Mai 2021
Natur pur, Geschichtserlebnisse, Wandern und Radfahren abseits des Trubels, Familienspaß und Eisenbahnromantik: Unternehmem Sie tolle Touren in Oberschwaben mit der Räuberbahn Aulendorf – Ostrach – Pfullendorf, morgens sogar direkt von Ulm und Biberach. Steigen Sie ein – hier einige besonders schöne Bahn-Ausflugstipps für jedes Wetter und jeden Geschmack: Für Naturliebhaber: Ruhe finden im Pfrunger Ried […] ganzen Artikel lesen

Räuberbahn in neue Saison gestartet

Artikel vom 22. April 2021
Die Räuberbahn Aulendorf – Pfullendorf verspricht auch in diesen besonderen Zeiten Freizeitspaß und Erholung in Oberschwaben. Als Teil des regulären Nahverkehrs verkehren unsere Züge trotz Corona uneingeschränkt. Pünktlich zum Saisonstart haben wir eine neue Attraktion entlang unserer familienfreundlichen Nebenbahn eingeweiht: Den neuen Räuberweg zwischen den Bahnhöfen Ostrach und Hoßkirch. Dazu und über den Saisonstart hat […] ganzen Artikel lesen

Video: Rund um das Pfrunger-Burgweiler Ried

Artikel vom 10. März 2021
Gehen Sie mit uns auf einen filmischen Bahn-Ausflug entlang der Räuberbahn von Altshausen nach Pfullendorf durch das sagenumwobene Räuberland: Im einstigen Dreiländereck von Baden, Württemberg und Hohenzollern – nahe Ostrach – trieben Anfang des 19. Jahrhunderts Räuberbanden ihr Unwesen: der berümteste war der „Schwarze Vere“. Im Film fahren wir mit der Räuberbahn vom barocken Altshausen […] ganzen Artikel lesen

Räuberbahn im TV: Eisenbahn-Romantik

Artikel vom 28. März 2020
Die TV-Sendung Eisenbahn-Romantik hat eine tolle Reportage über erfolgreiche Streckenreaktivierungen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz produziert. Wir freuen uns, dass auch unsere Räuberbahn als Erfolgsbeispiel vorgestellt wird (ab Min 23:46). >> Film ab: Zum Eisenbahn-Romantik-Beitrag! Unsere Erfolgsgeschichte begann 2005 mit der Weitsicht der Kommunen, das kurz zuvor stillgelegte Gleis Altshausen – Pfullendorf zwecks  Trassensicherung von der […] ganzen Artikel lesen

„Räuberbahn“ gewinnt Innovationspreis ‚Bodensee19‘

Artikel vom 24. November 2019
Der Verband der Tourismuswirtschaft Bodensee hat die Preisträger des Innovationspreises „Bodensee19“ vor etwa 100 versammelten Touristikern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gekürt – und die Räuberbahn war mit dabei. Vier Preiskategorien waren ausgelobt und jede davon mit einem Preisgeld von 3.000 Euro dotiert. Die Räuberbahn setzte sich in der Kategorie „Produktentwicklung/Markenbearbeitung/Zielgruppen“ durch. Die reaktivierte […] ganzen Artikel lesen

Räuber treiben in Räuberbahn ihr Unwesen

Artikel vom 15. August 2019
Sieben als Räuber verkleidete Schauspieler haben am vergangenen Sonntag die Räuberbahn bei Oberweiler gestürmt. Mit dem Aufruf “ Überfall! Geld her!“ sorgten die Räuber bei den Fahrgästen für eine wahre Überraschung. Ein Raub fiel allerdings aus, stattdessen wurden Süßigkeiten verteilt, was vor allem bei den Kindern gut ankam. Aber auch die Erwachsenen waren begeistert. Diese […] ganzen Artikel lesen

Verkehrsminister Hermann eröffnet Räuberbahn-Halt Hoßkirch Königseggsee

Artikel vom 25. Juli 2019
Am 25. Juli 2019 hat Verkehrsminister Winfried Hermann zusammen mit zahlreichen Ehrengästen den neugebauten Bahnhaltepunkt Haltepunkt Hoßkirch Königseggsee feierlich eröffnet. Verkehrsminister Hermann würdigte das unermüdliche Wirken aller Beteiligten und betonte, dass der neugebaute Bahnhaltepunkt der vorläufige Höhepunkt des Ausbauprogramms für die Bahnstrecke Altshausen-Pfullendorf sei: „Dem Stilllegungstrend von Schienenstrecken zum Trotz hat die Region den Stellenwert […] ganzen Artikel lesen

Neuer Wandertipp

Artikel vom 01. Juli 2019
Wandern und Räuberbahn? Na klar! Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Ferienregion Nördlicher Bodensee hat diese in Kooperation mit dem wanderbegeisterten Ehepaar Voith einen Wanderführer ausgearbeitet. In diesem sind 20 wunderschöne Wander-Rundtouren in der Ferienregion Nördlicher Bodensee ausführlich beschrieben und mit diversen Bildern dargestellt. Eine dieser Touren lässt sich besonders gut mit der Räuberbahn kombinieren: Zu […] ganzen Artikel lesen

Spatenstich zum Neubau des Bahnsteigs in Hoßkirch

Artikel vom 30. April 2019
Mit einem symbolischen Spatenstich am Dienstag, 30 April, begannen in Hoßkirch die Bauarbeiten am neuen Bahnhaltepunkt Hoßkirch Königseggsee. „Wer hätte das gedacht, dass Hoßkirch wieder an die Bahn angeschlossen wird? Das wird nun Wirklichkeit! Mit dem neuen Bahnhaltepunkt wird den Ausflüglern endlich eine direkte Anreisemöglichkeit nicht nur zum beliebten Seebad des Königsegg-Sees geboten, sondern auch […] ganzen Artikel lesen

Räuberbahn Altshausen – Ostrach – Pfullendorf mit Innovationspreis ausgezeichnet

Artikel vom 15. März 2019
Das Gesamtkonzept der Räuberbahn Altshausen – Ostrach – Pfullendorf wurde bei der Verleihung des 9. Innovationspreises ÖPNV des Landes Baden-Württemberg am 14. März 2019 in Freiburg mit einem Sonderpreis prämiert. Der Preis ging an die Stadt Pfullendorf als kommunales Eisenbahninfrastrukturunternehmen und den Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund. Das innovative Gesamtkonzept umfasst Infrastruktur, Marketing und Verkehr und lässt Fahrgäste […] ganzen Artikel lesen