Schnuppertag für ehrenamtliche Zugbegleiter am 16. Okt.

Unsere Räuberbahn lebt von unseren motivierten Zugbegleitern, die mit Rat und Tat – und mit viel Freude – für unsere Fahrgäste da sind.

Weil wir den Verkehr mit der Bürgerbahn ausdehnen wollen, suchen wir noch Freiwillige, die als Gastgeber mitfahren, für unsere Fahrgäste da sind und auch für Sicherheit im Bahnverkehr sorgen. Interessierten Zugbegleiterinnen und Zugbegleitern bieten wir die Möglichkeit, im Rahmen eines Schnuppertags am So., 16. Oktober, einen Einblick in die ehrenamtliche Arbeit bei der Räuberbahn zu gewinnen. Zum Beispiel: Wie läuft das mit den Ansagen? Oder was gibt es an Attraktionen entlang der Räuberbahn. Das und noch vieles mehr lässt sich direkt am und im Zug live erleben.

Die Räuberbahn kann nur fahren, weil zahlreiche Ehrenamtliche den Betrieb organisieren und durchführen. Für die Arbeit im Zug, im Marketing und an der Strecke wird immer Nachwuchs jeden Alters gesucht. Wir freuen uns über jede neugierige Person.

Unsicher, ob das auch etwas für Dich/Sie wäre? Dann einfach ausprobieren: Am 16.10.2022 ist jederzeit und an allen angefahrenen Haltestellen der Zustieg und das „Losschnuppern“ möglich (um uns die Organisation zu erleichtern und Euch eine Freifahrkarte für den Tag zuzuschicken, bitten wir um eine kurze formlose Anmeldung per Mail an mitmachen@raeuberbahn.de oder an katharina.szasz@stadt-pfullendorf.de). Achtung: Aufgrund eines Fehlers wird verschiedentlich irrtümlich der 09. Oktober genannt, tatsächlich ist der Schnuppertag aber am 16. Oktober.

Und wer am 16. Oktober keine Zeit hat: Der nächste Schnuppertag ist für April/Mai 2023 geplant. Ein Einstieg ist aber natürlich auch ohne Schnuppertag jederzeit möglich. Informationen dazu sind bei uns unter raeuberbahn.de/buergerbahn zu finden.

 
WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner