Aktuelles

Aktuelle Informationen rund um die Räuberbahn: ob Fahrplanänderungen, Sonderangebote oder Wissenswertes.

Kurzfristige Fahrplanabweichungen

Lokführer verschlafen? Bäume auf dem Gleis? Zug nicht betankt? Ärgerlich, aber kommt mal vor. Aktuelle Fahrplaninfos, Zugausfälle und Verspätungen können wir auf unseren ländlichen Bahnstationen leider noch nicht überall anzeigen (wir arbeiten an einer Lösung und freuen uns über großzügige Spender).

Die Räuberbahn kommt nicht? Unter Telefon 0160 / 93 45 96 63 (kostenpflichtige Nummer zum Mobil-Tarif) erreichen Sie an den Verkehrstagen direkt unser Zugbegleit-Team, das Auskunft zu Störungen oder Verspätungen geben kann. Aktuelle Betriebsinformationen können Sie unter bahn.de/ris oder über die DB Navigator-App abrufen: Dazu einfach Ihre Räuberbahn-Haltestelle eingeben.

Räuberbahn trotz(t) Corona

Als Teil des öffentlichen Nahverkehrsangebots gelten in den Zügen der Räuberbahn die üblichen Regeln für den ÖPNV. Somit entfällt auch auf unserer Strecke ab dem 01. Februar 2023 die Pflicht zum Tragen einer Maske.

Saisonstart 2023

Von 09. April 2023 und bis November 2023 gehen die DB-Züge auf der Räuberbahn immer sonntags und an Feiertagen auf Fahrt – und dank unserer neuen ehrenamtlich betriebenen Bürgerbahn nun zusätzlich auch an einigen Samstagen im Sommer. Wie gewohnt, bieten wir drei Zugpaare an – natürlich weiterhin mit den aus der letzten Saison bekannten neuen, schnellen Anschlüssen: In Altshausen nach Bad Saulgau, in Aulendorf (schneller) nach Friedrichshafen.

Leckerer Kaffee, selbst gebackener Kuchen und Butterbrezeln? In unseren Zügen haben wir dieses beliebte Angebot für die Saison 2023 ab Pfingsten wieder fest eingeplant.

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie hier

 
WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner