Radtour von Pfullendorf zum Kloster Wald

Diese Radtour führt vom Bahnhaltepunkt Pfullendorf Stadtgarten am Seepark Linzgau vorbei in die Gemeinde Wald. Der Ortskern von Wald ist geprägt durch die imposante Klosteranlage mit idyllischem Weiher. Danach sollten Sie unbedingt einen Blick in die Pfarrkirche St. Bernhard werfen – ein Kleinod an der Oberschwäbischen Barockstraße. Der Rückweg führt Sie automatisch wieder über den Seepark Linzgau zurück.

👉🏼 Die Tourenbeschreibung finden Sie hier…

Besonders gute Nachrichten haben wir für unsere E-Bike-Fans: Am Haltepunkt in Pfullendorf steht jetzt eine wettergeschützte Ladestation für bis zu 8 E-Bikes bereit, sogar mit Schließfächern. Während Sie also die Altstadt Pfullendorfs erkunden oder sich stärken, können Sie Ihre E-Bikes dort unkompliziert und kostenlos aufladen! ⚡️

Die Räuberbahn fährt sonn- und feiertags ab Aulendorf 9:13 / 13:13 / 16:13 nach Pfullendorf. Zurück ab Pfullendorf geht es um 10:18 / 14:18 / 17:18 Uhr. Fahrräder sind kostenlos mit dabei!

👉🏼 Weitere tolle Touren-Tips für Radfahrer finden Sie hier…

 
WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner