Aulendorf

Blick auf Aulendorf

Aulendorf bietet Stadtgeschichte, genussvolle Wander- und Radtouren und ein schönes Naturbad. Das Schloss mit seinen gotischen Staffelgiebeln ist von weither sichtbar und steht inmitten der Stadt Aulendorf. Eine Schatztruhe voller spannender Geschichten! Im und um das Schloss Aulendorf lädt ein medialer Parcours zu besonderen Entdeckungen ein. Auf originelle und lebendige Weise können große und kleine Besucher das Schloss und seine vielfältige Geschichte erkunden. Erleben Sie erstaunliche Geschichten von forschen Fechtern, flotten Flitzern und frischen Früchten!

Die Schlossbrauerei lädt Sie zu einer Brauereibesichtigung, Bierverkostung oder zu einem Brauseminar ein. Erleben Sie, wie dort Bier in echter Handwerkstradition hergestellt wird. Für Räuberbahn-Fahrgäste werden regelmäßig Sonderführungen angeboten (siehe unter „Veranstaltungen„).

Die letzte Eiszeit hat uns direkt bei Aulendorf ein wunderbares Geschenk hinterlassen: das Naturstrandbad Steegersee. Die einmalig schöne Lage, die große Liegewiese mit alten Bäumen und vor allem das „weiche“ Wasser machen einen Tag im Steege zur wohltuenden Auszeit für Körper & Geist. Vom Bahnhof sind es keine 10 Min. Fußweg (durch die Unterführung auf die stadtauswärtige Seite, dann links bis zur Waldseer Straße: zur Wegbeschreibung hier…).

Rund um den Steeger See führt ein 2021 neu angelegter wunderschöner Walderlebnispfad.

Zum Umgebungsplan des Bahnhofs Aulendorf

 

< Zurück zur Streckenbeschreibung

 

Kontaktdaten

Tourist-Information
Tel. 07525 934-203
www.aulendorf.de