• Räuber. Moore. Eisenbahnen.

    Räuber. Moore. Eisenbahnen.

  • Geschichte und Geschichten

    Geschichte und Geschichten

  • Einsteigen und entspannen

    Einsteigen und entspannen

  • Mit der Bahn zum Baden

    Mit der Bahn zum Baden

  • Mitmachen und mitfahren

    Mitmachen und mitfahren

 

 

Oberschwaben: Moore, Biotope und einsame Seen. Land der romantischen Schlösser und entspannten Städte. Die »Räuberbahn« bringt Sie hin: immer am Wochenende und an Feiertagen. Fahren Sie mit zwischen Aulendorf und Pfullendorf und genießen Sie unvergessliche Freizeiterlebnisse, ob zum Baden, für Fahrradtouren oder zum Familienausflug.

Bei uns finden Sie aber nicht nur Erholung. Sie können auch selber mitmachen: Mit der Bürgerbahn bauen wir einen ehrenamtlichen Zugverkehr auf. Hier suchen wir noch weitere Mitstreiter – als Lokführer, Zugbegleiter oder in der Organisation.

Neues & Informatives

Winterpause bis April 2022

Artikel vom 19. Oktober 2021
Eine tolle Saison für unsere oberschwäbische Freizeitbahn ist zu Ende. Trotz Corona fuhren wir jedes Wochenende und konnten 2021 wieder viele Tausend begeisterte Fahrgäste aus Nah und Fern begrüßen. Wir freuen uns schon auf die neue Fahrsaison! Ab Sa., 30. April 2022 gehen die Züge wieder samstags, sonntags und an Feiertagen auf Fahrt über die […] ganzen Artikel lesen

Räuberbahn-Förderverein gegründet, Suche nach Lokführern läuft

Artikel vom 31. Juli 2021
Nach langer Vorbereitung haben wir am 19. Juli den Räuberbahn-Förderverein gegründet! Er wird das Bürgerbahn-Projektes tragen, mit dem wir die Räuberbahn attraktiver machen wollen: Mit zusätzlichen Zügen im Winterhalbjahr zur Ergänzung des bestehenden Fahrplans und mit Erlebniszugbegleitern in unseren beliebten Ausflugszügen im Sommer. Bei den Vorstandswahlen wurden Gabriele Lenz aus Pfullendorf, Richard Gentner aus Bad […] ganzen Artikel lesen

Neuer Räuberweg Hoßkirch – Ostrach: Spaß für die ganze Familie

Artikel vom 20. Mai 2021
Die Räuberbahn bietet nun eine ganz neue Attraktion: den Räuberweg zwischen Hoßkirch (Start/Ende am Bahnhaltepunkt) und Ostrach (Ende/Start am Bahnhof): Er lädt Groß und Klein zu einer familienfreundlichen, ca. 8 km langen Wanderung bzw. Radtour durch den Königseggwald und entlang des Pfrunger-Burgweiler Rieds (via Laubbach mit einem Hofcafé) ein! Sieben Infostelen entlang des neuen Erlebnisweges […] ganzen Artikel lesen

Lernen Sie uns kennen

ob beim Familienausflug oder beim Aufbau der Bürgerbahn

 
 

bodo – Mobil mit Bus und Bahn
Partner Raeuberbahn PartnerWerden 300x70
Pfullendorf – immer eine Reise wert